Staatssymbole

Das wappen der Republik Komi

Das Wappen der Republik Komi wurde am 6.Juni 1994 eingeführt.

Es zeigt einen nach dem Permer Tierstil ausgeführten goldenen Raubvogel auf dem roten Schild. Auf der Brust des Raubvogels findet man ein Frauenantlitz mit sechs Elchköpfen eingefasst.

Traditionell wird der Raubvogel mit halb aufgemachten Flügeln als Symbol der Sonne, Macht und der oberen Welt gedeutet. Das Frauenantlitz entspricht der Gestalt von Sarni An’ (Goldenem Weib) – das Leben schenkender Sonnengöttin und der Mutter der Welt. Der Elch symbolisiert Kraft, Edelmut und Schönheit. In den kosmogonischen Vorstellungen trägt dieses Tier die Synthese der harmonischen Welterschaffung.

Die Kombination Golden und Rot stehen in der Komi-Folklore für die warme, frühlingshafte Morgensonne, Mutterschfaft und Geburt. Politische Deutung des Wappens erklärt das rote Feld als Tatkraft und Aktivität des Volkes und der Staatsgewalt. Die Verbindung der Farbe und der Form des Schildes weist auf das Schicksal der Volkes Komi hin, das dem multinationalen russischen Staat angehört. Der Raubvogel mit aufgemachten Flügeln nimmt dabei die Form des Kreuzes an, was als Symbol der geistlichen Macht und der Staatsgewalt gedeutet werden kann.

Die Staatsflagge der Republik Komi

Die Flagge der Republik Komi wurde am 17.Dezember 1997 eingeführt, im Seitenverhältnis von 2:3.

Die Flagge besteht heute aus einer waagerecht angeordneten Trikolore in den Farben blau-grün-weiß. Diese Farbenkombination widerspiegelt die Besonderheit der geografischen Lage der Republik Komi und ihres Naturreichtums.

Die Farben bedeuten im Einzelnen: Blau symbolisiert den Himmel, die Gewaltigkeit und Grenzenlosigkeit der Weiten des Nordens. Grün steht für Hoffnung und Fülle. Diese Farbe bezeichnet die unübersehbare Parma (die Komi-Taiga) – den wichtigsten Reichtum der Republik und den Lebenstätigkeitsraum des Volkes Komi. Die Farbe Weiß spielt auf die Weiße und Reinheit der Schnee an, sowie auf die Ursprünglichkeit, Einfachheit und die raue Schönheit der nördlichen Natur, die nördliche Lage der Republik Komi. Ferner wird die weiße Farbe als Symbol der Gleichheit der Völker, die die Republik bewohnen, und der Einheit ihrer Kulturen gedeutet.

Die Hymne der Republik Komi:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s